Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns wichtig.
Mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir unsere Nutzer umfassend und transparent über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internetseiten.
Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Stelle in dem hier beschriebenen Umfang ist die Starbett GmbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Adam Szpyt, Tempelhofer Weg 26, 10829 Berlin.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@starbett.de oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.
Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen die folgenden Informationen zum Umgang mit und dem Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite.
Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und des Sozialgesetzbuchs X (SGB X) und andere datenschutzrechtliche Bestimmungen. Folgende Datenverarbeitungsvorgänge führen wir durch:

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Starbett

Logfiles

Nutzer können unsere Webseite besuchen, ohne gesonderte Angaben zu ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Seite werden systembedingt Nutzungsdaten durch unsere Server protokolliert. Die folgenden Informationen werden durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, genannt Server-Logfiles, gespeichert: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain und die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Diese Daten nutzen wir zur Sicherstellung eines störungsfreien technischen Betriebes unserer Webseite, insbesondere zum Aufspüren von Fehlern im System und werden spätestens 14 Tage nach Erhebung gelöscht. Rechtsgrundlage dieser Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO.

Registrierung

Für Nutzer, die auf unserer Webseite ein Benutzerkonto anlegen, erheben, verarbeiten und nutzen wir folgende personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort. Diese Daten verwenden wir, um Ihr Benutzerkonto anzulegen, das wir für Sie zur Nutzung bereit halten und über das wir Sie im Hinblick auf Angelegenheiten zu Ihrem Nutzerkonto kontaktieren. Im Benutzerkonto werden bei späteren Bestellungen auch Ihre Kontaktdaten (Adresse, Faxnummer, Telefonnummer; und zwar jeweils Rechnungs- und Versandanschrift), Ihre bisherigen Bestellungen und Informationen über Ihre Newsletterbestellung abgelegt. Rechtsgrundlage für diese Speichervorgänge ist einerseits Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO, andererseits Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO, da wir ein berechtigtes Interesse haben, durch die Sammlung der Daten eine gezieltere Hilfe oder eine vereinfachte Folgebestellung anbieten zu können. Die Registrierungsdaten löschen wir, sofern kein Kauf getätigt wurde, grundsätzlich spätestens ein halbes Jahr nach einer Deregistrierung. Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, gelten die nachfolgenden Regelungen zum Kauf.

Kauf

Für unsere Kunden, die auf unserer Webseite eines der angebotenen Produkte, z. B. eine Matratze, kostenpflichtig bestellen, erheben, verarbeiten und nutzen wir folgende personenbezogene Daten: E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Straße und Hausnummer, gegebenenfalls einen Adresszusatz, Land, Stadt, Postleitzahl, Telefonnummer. Zusätzlich verarbeiten wir, je nach dem von Ihnen ausgewählten Zahlungsmittel, auch Zahlungsdaten, wie etwa Kontonummer und Bankleitzahl. Diese Daten verwenden wir, um den von Ihnen getätigten Kauf durchführen zu können, insbesondere also, um Ihnen das bestellte Produkt zu übersenden. Für den Zweck der Vertragsabwicklung geben wir, soweit erforderlich, Ihre personenbezogenen Bestelldaten an Dritte (insbesondere Lieferanten und Finanzabwickler) weiter. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO, und, da wir auch steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten haben, Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO. Eine Löschung der Daten wird erfolgen, wenn wir die Daten aus vertraglichen und steuerrechtlichen Gründen nicht mehr benötigen, also frühestens 10 Jahre nach Auslieferung der Matratzen.

Kommunikation

Für Kunden besteht die Möglichkeit, sich mit Fragen an unseren Kundendienst zu wenden. In diesem Fall verarbeiten wir diejenigen personengebundenen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben, nur zu dem Zweck, um Ihre Anfrage bestmöglich beantworten und mit Ihnen in Kontakt treten zu können (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO, Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO).

Sicherheitshinweis

Wir arbeiten fortwährend daran, alle technischen und organisatorischen Möglichkeiten auszuschöpfen, um die personenbezogenen Daten unserer Kunden vor dem Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Die Kommunikation per E-Mail birgt aber nicht völlig ausschließbare Risiken. Wir empfehlen Ihnen für vertrauliche Informationen den Postweg.

Informationen über Cookies

Für die Nutzung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wir verwenden Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer. Wenn der Nutzer unsere Seite erneut aufruft, geben diese Cookies Informationen ab, um den Nutzer automatisch wiederzuerkennen. Diese Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und den Nutzern einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Wir nutzen Cookies zudem, um Nutzern das Einkaufserlebnis auf der Webseite zu erleichtern, insbesondere, um die bereits im Warenkorb abgelegten Produkte für eine Stunde zu speichern. Nutzer können das Speichern von Cookies auf ihrer Festplatte verhindern, indem sie in ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ auswählen. Dies kann allerdings eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die sofort gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Darüber hinaus gibt es langlebigere Cookies für die Bereiche Warenkorb und Login-Status, mit deren Hilfe wir Sie als Besucher von starbett.de wiedererkennen. Diese Cookies laufen nach einer Stunde ab. Daneben verwendet Google Analytics persistente Cookies, die bis zu zwei Jahre gültig sind.

Google Analytics

Grundlagen

Die Webseite von starbett.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Opt-Out Funktion

Für Nutzer besteht die Möglichkeit, die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern, indem sie auf Google Analytics deaktivieren klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter: www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf der Webseite von starbett.de Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Verarbeitung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Starbett verarbeitet außer in den in dieser Datenschutzerklärung benannten Fällen keine personenbezogenen Daten außerhalb des Anwendungsbereichs der Europäischen Datenschutzrichtlinie.

Ihre Betroffenenrechte und Ihr Widerruf einer Einwilligung

Die Datenschutz-Grundverordnung garantiert Ihnen gewisse Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. Sie haben das Recht:
– von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, die näheren Umstände der Datenverarbeitung (Art. 15 DS-GVO: Auskunftsrecht der betroffenen Person),
– von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Dabei haben Sie unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen (Art. 16 DS-GVO: Recht auf Berichtigung),
– von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DS-GVO: Recht auf Löschung),
– von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (Art. 18 DS-GVO: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung),
– im Falle der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist (Art. 20 DS-GVO: Recht auf Datenübertragbarkeit),
– aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die für die Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DS-GVO: Widerspruchsrecht),
– jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG: Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde).

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie schließlich das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Alle Datenverarbeitungen, die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, bleiben in diesem Fall rechtmäßig. Zu diesem Zweck können Sie einfach den in jeder E-Mail enthaltenen Link anklicken und sich von dem E-Mail-Dienst abmelden oder eine Nachricht an datenschutz@starbett.de schicken. Wenn Sie uns in dieser Nachricht mitteilen, künftig keine E-Mails erhalten zu wollen, werden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse keine Nachrichten mehr versenden. Hiervon unberührt sind E-Mails, die wir Ihnen zur Erfüllung eines etwaig mit Ihnen geschlossenen Vertrags übermitteln.

Stand: 01. November 2019